Datenschutzerklärung

Veröffentlicht:

Persönliche Informationen

Das Haus der Waffeln sammelt keine persönliche Information ein, außerdem was Nutzer durch das Kontaktformular freiwillig geben.  Solche Information wird nur für Rückmeldung gebraucht, obwohl die Rechte wird reserviert, Kommentar von jenen Meldungen möglicherweise online zu veröffentlichen.  Irgendein Kommentar, der online veröffentlicht wird, möge mit dem Namen des Nutzers zugeschrieben, aber die Kontaktinformation des Nutzers (z.B. E-Mail-Adresse) wird nicht öffentlich gemacht, außer wenn der Nutzer es so wünscht.

Das Haus der Waffeln teilt persönliche Informationen von Nutzern mit keiner dritten Person, außer Gesetzeshüter, wenn es vom Gesetzt benötigt wird.

Anonyme Informationen

Anonyme Informationen werden nur zum Zweck von einfachen Statistiken eingesammelt, z.B. um Webbrowser Gebrauchtrends zu analysieren.  IP-Adressen werden eingeschloßen zum Zweck von geographischen Statistiken, und möglicherweise Nutzer, die diese Website mißbrauchen, zu blockieren.  (Abhängig von dem Zusammenhang, eine IP-Adresse möge oder möge nicht als persönlich identifizierbar betrachtet, aber wie schon gesagt, IP-Adressen werden nur zum Zweck von einfachen Statistiken eingesammelt.)  Hier klicken um mehr zu erfahren, über welche Informationen Ihr Webbrowser automatisch zu Websites schickt, und was das Haus der Waffeln damit macht.

Cookies

Cookies” ist der schlecht-ausgewählte Name für „Sitzungsdaten,” die bei Ihrer Machine von Websites gespeichert werden.  Cookies werden vom Haus der Waffeln nur zum Zweck von einfachen Statistiken und Speichern von Nutzerpräferenzen, wie z.B. ausgewälte Sprache, gebraucht.

Das Haus der Waffeln teilt seine Cookies nicht mit anderen Entitäten; Fremdsystem-Plug-Ins wie Google Analytics order andere Market-Tracking-Cookies werden nicht gebraucht.

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, daß viele Websites Sie nörgeln, ihre Cookies zu akzeptieren, ohne die Möglichkeit zurückzuweisen.  Der Grund ist, daß Cookies in den Computer installiert werden, sobald Sie Inhalt von einer Cookies-verwendenden Website erhalten.  Das ist einfach wie Cookies funktionieren, und ein Cookie muß benötigt werden, um die Wahl, „Ja, ich akzeptiere eure Cookies freiwillig; hört auf mit dem Nörgeln!” zu speichern.  Wenn Sie den Wunsch haben, Cookies zurückzuweisen, müßen Sie Cookies durch die Privatseinstellung des Webbrowsers absperren, und das wird Websites, die Sitzungsdaten für Besuchspräferenzen order Kontoeinloggen speichern müßen, kaputt machen.  Cookies müßen gebraucht werden, zu speichen ob man Cookies acceptiert hat.

Actually, the real reason why you see these annoying cookie nags is because of assinine laws enacted by incompitent European politicians who haven't the least bit of understanding of how technology works.  While these moronic laws only really apply to one corner of the Earth, the European Union essentially sets this policy for the rest of the world as any non-European entities wishing to engage in any commercial practices which might involve regions of Europe must comply or risk being blocked by a digital iron curtain.

Although the ridiculous Cookie Law does not presently apply to this website, I've decided to annoy you, the user, with an obvious cookie disclaimer so that I can stay ahead the curve as European laws become increasingly uncivil.